Jungpflanzenanzucht und -vertrieb Dr. Willi und Marita Billau
Jungpflanzenanzucht  und -vertrieb Dr. Willi und Marita Billau

Hier finden Sie uns

Jungpflanzenanzucht Dr. Billau
Römerstr. 58-62
68623 Lampertheim

Anfahrt

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 6206 950 760

+49 172 9143902

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, und wir halten Sie immer auf dem Laufenden.

Hofladen

Öffnungszeiten

Dienstags:     10.00 bis 12.00

Donnerstags: 16.00 bis 18.00

Samstags:       9.00 bis 12.00

 

Saisonhofladen

Öffnungszeiten in Spargel

und Erdbeerzeit:

Montags bis Freitags:  8.00 bis 19.00

Samstags:                   8.00 bis 18.00

Sonn- und Feiertags:   9.00 bis 18.00

Kulturen und Vermarktung

Die Landwirtschaftliche Nutzfläche beträgt 110 Hektar, davon ca 50 ha Sandböden und 60 ha Auenböden. Dies wirkt sich entscheidend auf die prozentuale Verteilung der Kulturpflanzen aus.

Wir bauen an:
• Spargeln 8,0 ha
• Spargelpflanzen 8,0 ha
• Erdbeeren 8,0 ha
• Erdbeerpflanzen 6,0 ha
• Kartoffeln 52,0 ha

• Weizen 22,0 ha

• Knoblauch  6 ha

Die Vielfalt unserer Kulturpflanzen gewährleistet eine ideale Fruchtfolge. Zur weiteren Optimierung derselben tauschen wir jährlich mehr als zwei Drittel unserer Flächen mit Berufskollegen oder Gärtnern, die andere Kulturen (Zwiebeln, Möhren, Bohnen oder Schnittlauch) anbauen.

Spargeln und Erdbeeren werden direkt an den Verbraucher vermarktet, ein Teil wird an den Großmarkt Mannheim angedient.

Spargel- und Erdbeerpflanzen liefern wir an Anbauer im südwest- und mitteldeutschen Raum. Die Kartoffeln sind zu 50% unter Vertrag mit der Chio-Chips-Fabrik, 50 % (Salatware) gehen an den Handel zur Verpackung.

Die Kartoffeln unterliegen im Rahmen des integrierten Anbaues der pfälzischen Erzeugergemeinschaft für Speise-, Früh- und Veredelungskartoffeln strengen Auflagen: Es werden jährlich Bodenanalysen gezogen und es dürfen nur Pflanzenschutzmittel ohne grundwassergefährdende Eigenschaften Anwendung finden. Ebenso dürfen nur bestimmte Qualitätssorten angebaut werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jungpflanzenanzucht Dr. Billau