Jungpflanzenanzucht und -vertrieb Dr. Willi und Marita Billau
Jungpflanzenanzucht  und -vertrieb Dr. Willi und Marita Billau

Hier finden Sie uns

Jungpflanzenanzucht Dr. Billau
Römerstr. 58-62
68623 Lampertheim

Anfahrt

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 6206 950 760

+49 172 9143902

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, und wir halten Sie immer auf dem Laufenden.

Hofladen

Öffnungszeiten

Dienstags:     10.00 bis 12.00

Donnerstags: 16.00 bis 18.00

Samstags:       9.00 bis 12.00

 

Saisonhofladen

Öffnungszeiten in Spargel

und Erdbeerzeit:

Montags bis Freitags:  8.00 bis 19.00

Samstags:                   8.00 bis 18.00

Sonn- und Feiertags:   9.00 bis 18.00

Gijnlim

• Geeignet für den Anbau von sowohl weißem als auch grünem Spargel
• Sehr frühe Produktion
• Hervorragendes Ertragspotenzial
• Sehr gut zur Verfrühung mit Folie geeignet
• Hervorragende Qualität und Sortierung

Gijnlim ist eine 100% männliche Hybride und eignet sich hervorragend zum Anbau von weißem und grünem Spargel in einem gemäßigten Klima. Die sehr frühe Sorte bietet den zusätzlichen Vorteil eines hervorragenden Ertrags. Gijnim eignet sich ausgezeichnet zum frühen Anbau mit Folie. Die Sorte ist äußerst erfolgreich beim Verkauf ab Hof.
Anbau:
Gijnlim wächst sowohl auf Sand- als auch Lehmböden gut. Je schwerer der Boden ist, desto eher bleibt die Stangendicke auch später in der Saison erhalten. Umfassende Anbauversuche haben erwiesen, dass für die Zucht von Bleichspargel die besten Ergebnisse bei einer Pflanzendichte von 3 - 3,5 Pflanzen je Meter erzielt werden.
Soll grüner Spargel geerntet werden, kann die Pflanzendichte um circa 30% erhöht werden. Höhere Pflanzendichten führen zwar zu einem höheren Ertrag, können aber im Laufe der Jahre zu einer schnellen Abnahme der Stangendicke führen. Wegen seiner natürlichen Frühzeitigkeit eignet sich Gijnlim hervorragend zur Verfrühung der Ernte, zum Beispiel unter Antitaufolie, Thermofolie oder Minitunnel.

Produkt:
Gijnlim bietet ein sehr hohes Ertragspotenzial und eine hervorragende Qualität. Die Hauptsortierung befindet sich in der Klasse 16 - 24 mm. Gijnlim hat einen sehr guten Kopfschluss, ist gerade, glatt und kaum für Berostung anfällig. Eine gutes Kühlmanagement nach der Ernte beugt einer rosa Verfärbung vor.

Laub:
Das Laub von Gijnlim ist reichlich und dicht. Bei ausreichenden Maßnahmen zur Pilzbekämpfung bleibt das Laub auch im Herbst ausreichend lang grün und vital.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jungpflanzenanzucht Dr. Billau