Clery

Ertrag:
★★★★☆

Haltbarkeit:
★★★★☆

Geschmack:
★★★★☆

Auf Anfrage

Vorteile:

  • für schwierige Böden geeignet
  • sehr früh und konzentriert
  • süß mit gutem Geschmack,
  • regelmäßige Form

Aufgrund ihres intensiven guten Geschmacks eignet sich die italienische Erdbeersorte Clery hervorragend für süßes Gebäck. Dabei habt ihr den Vorteil des sehr frühen und sehr konzentrierten Erntebeginns. Die Erntezeit von Clery beginnt ein bis zwei Wochen vor Elsanta. Clery muss je nach System beschnitten werden.

Produkt:

Clery hat eine regelmäßige Fruchtform. Die Erdbeeren haben eine konische Form und sind leuchtend rot. Da die Früchte sehr fest sind lassen sich Erdbeeren der Sorte Clery gut pflücken.  Der Geschmack ist gut und eher süß. Durch ihren geringen Säuregehalt ist die Sorte Clery gut verträglich.

Anbau:

Clery ist gut geeignet für schwierige Böden und ist ideal für die frühe Produktion in Tunneln oder Glashäusern.

Pflanze:

Die Pflanze der Sorte Clery ist robust im wuchs. Die Blüten sind Beständig gegen späte Fröste. Clery ist tolerant gegenüber Krankheiten, die das Blätter- und Wurzelsystem beeinflussen. Ein wenig Vorsicht ist beim Mehltau geboten.

Zurück